01.09.2017 16:55 Uhr, Quelle: Maclife

Microsoft Office 2011 läuft nicht mehr unter High Sierra

Wer aktuell noch Office 2011 auf seinem Mac nutzt, der steht vermutlich Ende September vor der Wahl: Entweder auf das Update auf macOS 10.13 High Sierra verzichten und dafür das Office-Paket weiter nutzen oder auf Office 2016 oder eine Alternative umsteigen. Microsoft warnt auch davor, dass Nutzer von Office 2016 „nicht alle Office-Funktionen zur Verfügung stehen“.

Weiterlesen bei Maclife

Digg del.icio.us Facebook email MySpace Technorati Twitter

JustMac.info © Thomas Lohner - Impressum