07.04.2021 18:19 Uhr, Quelle: t3n

Datensch├╝tzer Max Schrems: Google trackt illegal Android-Nutzer

Facebook-Schreck Max Schrems legt sich mit Google an. In Frankreich hat er eine Beschwerde eingereicht, die Google massive Verletzungen der DSGVO vorwirft – nämlich ein Tracking per Werbe-ID. Der österreichische Datenschutzaktivist Max Schrems hat mit seinem Datenschutzverein Noyb in Frankreich eine Beschwerde gegen Google eingereicht, in der er behauptet, dass der US-Tech-Gigant illegal die Verwendung von Android-Smartphones ohne Zustimmung ihrer Nutzer trackt. Seinen Vorwurf gründet er auf die eindeutige Werbe-ID, die jedes Android-Smartphone trägt. Vorwurf: Googles Werbe-ID weiterlesen auf t3n.de

Weiterlesen bei t3n

Digg del.icio.us Facebook email MySpace Technorati Twitter

JustMac.info © Thomas Lohner - Impressum - Datenschutz