12.01.2018 14:09 Uhr, Quelle: MacTechNews

Meltdown und Spectre: Intel äußert sich zu den Sicherheitslücken der eigenen CPUs

„Meltdown“ und „Spectre“ zählen im Technologiesektor zu den wichtigsten Schlagwörtern des noch jungen Jahres 2018. Sie bezeichnen eine Reihe von kürzlich für die Öffentlichkeit bekanntgewordenen Sicherheitslücken unter anderem in Intel-CPUs, über die Angreifer an Nutzerdaten gelangen können. Auch in Macs kommen die betroffenen Prozessoren zum Einsatz. Intel-Chef Brian Krzanich wendet sich jetzt

Weiterlesen bei MacTechNews

Digg del.icio.us Facebook email MySpace Technorati Twitter

JustMac.info © Thomas Lohner - Impressum