12.01.2018 12:19 Uhr, Quelle: Maclife

Intel-CEO äußert sich zu Meltdown- und Spectre-Sicherheitslücken

Nur kurz vor der diesjährigen CES in Las Vegas wurde bekannt, dass Prozessoren von Intel, AMD und Co. verschiedene Sicherheitslücken aufweisen. Dies überschattet natürlich das Event und verunsicherte vor allem die Endkunden. Nun wandte sich der Intel-CEO Brian Krzanich in einem offenen Brief an Kunden und Partner. Darin geht er natürlich auf „Meltdown“ und „Spectre“ ein und erklärt den zeitlichen Ablauf der Problembehebung.

Weiterlesen bei Maclife

Digg del.icio.us Facebook email MySpace Technorati Twitter

JustMac.info © Thomas Lohner - Impressum