19.02.2013 14:05 Uhr, Quelle: apfelnews

Office für Mac: Microsoft erhöht die Preise

Schlechte Nachrichten für Mac-Nutzer, die in der Office für Mac-Version aus dem Jahr 2011 von Microsoft interessiert waren: Das Unternehmen aus Redmond passte nämlich nun die Preise an und erhöhte diese um gut 17 Prozent. Dieser für den Vertrieb von älterer Software eher unübliche Schritt wird allem Anschein nach aufgrund der 2013-Version vollzogen, denn beide

Weiterlesen bei apfelnews

Digg del.icio.us Facebook email MySpace Technorati Twitter

JustMac.info © Thomas Lohner - Impressum