31.07.2017 08:56 Uhr, Quelle: FinanzNachrichten.de

ATX-Trends: Makroseitig steht heute der Verbraucherpreisindex aus der Eurozone im Fokus (Mario Tunkowitsch, Wiener Privatbank)

Überwiegend enttäuschende Unternehmenszahlen haben Europas Bösen zum Wochenschluss ins Minus gezogen. Ebenso belastend wirkte der weiterhin starke Euro, und auch die Wall Street konnte keine positi

Weiterlesen bei FinanzNachrichten.de

Digg del.icio.us Facebook email MySpace Technorati Twitter

JustMac.info © Thomas Lohner - Impressum