12.02.2012 09:50 Uhr, Quelle: NETZEITUNG

R.I.P. Whitney: Musikwelt unter Schock

New York - Der Tod von Whitney Houston ist von Kollegen mit Entsetzen aufgenommen worden. “Ruhe in Frieden, Whitney“, twitterte Rapper Sean “Diddy“ Combs und Justin Bieber schrieb, er bete für Freunde und Familie der 48-Jährigen.

Weiterlesen bei NETZEITUNG

Digg del.icio.us Facebook email MySpace Technorati Twitter

JustMac.info © Thomas Lohner - Impressum