18.06.2013 10:35 Uhr, Quelle: WinFuture.de

Xbox-One-Gebrauchtspiele: Die Publisher schweigen

Microsoft hat bei seiner Next-Generation-Konsole Xbox One bekanntlich einen 24-Stunden-Check-In integriert, dieser dient vor allem als mögliche Gebrauchtspielesperre. Bisher hat aber kein Publisher (Weiter lesen)Mehr zum ThemaWindows Phone: Neues HTC "Tiara" kommt in KürzeXbox One und PlayStation 4 im d

Weiterlesen bei WinFuture.de

Digg del.icio.us Facebook email MySpace Technorati Twitter

JustMac.info © Thomas Lohner - Impressum