05.03.2013 15:35 Uhr, Quelle: golem

Fabbster: 3D-Drucker mit ungewöhnlichem Materialnachschub

Zahnstangen statt Draht: Der 3D-Drucker Fabbster wird nicht - wie die meisten anderen 3D-Drucker - mit Kunststoffdraht von der Trommel gefüttert. In sein Magazin kommen gezahnte Sticks, die es in verschiedenen Farben und Materialien gibt. (Rapid Prototyping, 3D-Drucker)

Weiterlesen bei golem

Digg del.icio.us Facebook email MySpace Technorati Twitter

JustMac.info © Thomas Lohner - Impressum