12.02.2013 11:20 Uhr, Quelle: Maclife

Adobe gibt nach, senkt in Australien die Preise

In Australien kostet Software und Hardware von Adobe, Apple und Microsoft mehr, die australische Regierung vermutet künstlich hochgehaltene Preise und lädt die Firmen vor. Vor der Anhörung senkt Adobe nun mit sofortiger Wirkung den Preis für die Creative Cloud.Für australische Firmen bedeuten die

Weiterlesen bei Maclife

Digg del.icio.us Facebook email MySpace Technorati Twitter

JustMac.info © Thomas Lohner - Impressum